Logo_Header_Gabriela_Koch

Neurosensitivität

Sensitivität ist «die Fähigkeit, Umgebungsreize zu registrieren und zu verarbeiten». Neurosensitivität wird in der Wissenschaft somit als eine Art Wahrnehmungsfähigkeit gegenüber Umgebungsreizen verstanden. (nach Prof. Dr. Michael Pluess)

Für mich bedeutet Neurosensitivität, zu lernen und zu verstehen, wie ich als Individuum mit dieser Fähigkeit ein sonniges und bereicherndes Leben führen kann. Egal ob in der Familie, im Freundeskreis oder in meinem Berufsleben. Die Neurodiversität – also die unterschiedlichen Wahrnehmungslevels – faszinieren mich total. Das Wissen um diese wertvollen Levels und darum, wie ich mich darin optimal bewegen kann, erachte ich als grossen Mehrwert. Dieses Wissen und das Sich-dessen-Bewusstwerden geben meinem Potenzial und demjenigen meines Umfeldes Raum zur optimalen Entwicklung.

Der Neurosensitivitäts-Typen-Test

Wie neurosensitiv sind Sie?

Kontakt

Lassen Sie uns Ihre individuellen Anliegen im direkten Kontakt besprechen.
Ich freue mich über Ihr Interesse und darauf, Sie kennenzulernen.

Gabriela Koch